Landgasthaus Hofladen Brennerei Backhaus Landwirtschaft Schulze Rötering

Schulze Rötering

Genießen

Einkaufen. Erleben. Genießen.

Das malerische Ambiente des historischen Gräftenhofes Schulze Rötering mit seinen weitläufigen Ländereien, Landgasthaus, eigenem Hofladen und Brennerei ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Inmitten des idyllischen Münsterlandes, nur einen Steinwurf vom Werseradweg entfernt, liegt das Ensemble historischer Gebäude.

Heute wird der Hof von Martin und Hildegunde Schulze Rötering als Ackerbaubetrieb geführt. Sie widmen sich neben der Erzeugung von Weizen und Raps, vor allem dem Anbau und dem Verkauf von feldfrischem Spargel und Erdbeeren. In der alten Brennerei mit rund 250-jähriger Geschichte entstehen heute auf einer neuen Brennanlage mit weithin sichtbarer Brennsäule, Edelbrände und Geiste erster Güte.Eine lange Tradition und große Anziehungskraft haben das große Hoffest an Pfingsten sowie der urige Weihnachtsmarkt am dritten Advent.





Landgenuss im Landgasthaus

Freitag`s ab 18°° Uhr

  • Vier-Gänge-Menü
  • westfälicsh oder auch mal anders
  • Besuch der Brennerei, " westfälische Brennkunst"
  • Begrüßungscocktail
  • 28,50 € p.P.

Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt ist bleibend.
Johann Wolfgang von Goethe

Reservierung erforderlich!

 

 

 


Grüne Woche 2017 Tradition trifft Innovation
Die Brennerei Schulze Rötering präsentiert sich in Ihrem Jubiläumsjahr auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. weiterlesen >



Landgasthaus

Landgasthaus

Landgasthaus ausgebucht

Am Samstag, den 25.November ist unser Landgasthaus ab 16°° für eine Gesellschaft reserviert.

 

 

Landgenuss im Landgasthaus

Freitag`s ab 18.00 Uhr

  • Vier-Gänge-Menü Leckeres,
    westfälisch oder auch mal anders
  • Besuch der Brennerei
    „westfälische Brennkunst“
  • Begrüßungscocktail

28,50€ pro Peron

Reservierung erforderlich

Kein Genuss ist vorübergehend;
denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.
Johann Wolfgang von Goethe

 

 

schlemmen

Restaurant & Café

Geschmackvoll schlemmen

Genießen Sie die Frische saisonaler, regionaler Erzeugnisse, die in unserer Küche zu leckeren, süssen und herzhaften Köstlichkeiten veredelt werden.  In unserem denkmalgeschützten Landgasthaus mit großem Biergarten wird jeder Besuch zum kulinarischen Erlebnis.

Sie planen ein besonderes Ereignis wie Hochzeit, Geburtstag, Jubiläum oder eine Betriebsfeier?
Sprechen Sie uns an.   


Ab November geänderte Öffnungszeiten


Im November neue Öffnungszeiten !


In der Woche geschlossen!

Freitas ab 14°°
Abendtisch ab 18.00 Uhr und
Landgenuss (Reservierung erforderlich)

Samstags ab 10°°
Mittags-und Abendtisch
Küche bis 20°° geöffnet

Sonntags, ab 9°°-18°°
Küche 12°°- 18°°


Landgasthaus

Landgasthaus

Brennerei

Brennerei

Leidenschaft

Tradition trifft Leidenschaft

„Wer sich die Zeit nimmt um etwas Gutes mit allen Sinnen zu genießen – hat etwas ganz Besonderes verdient.“

Weizen aus eigenem Anbau, Obst aus dem eigenen Garten oder aus dem von befreundeten Erzeugern, aromatische Kräuter und einhundert Prozent Handarbeit – mit der Erfahrung seit 1767 brennen wir so feinste Destillate mit besonders mildem Aroma für höchste Ansprüche.

Alle Brennereiprodukte finden Sie mit ausführlichen Beschreibungen in unserem Shop.
Schauen Sie mal rein und entdecken Sie z. B. unsere Probierpakete mit verschiedenen leckeren Sorten zum Selbstzusammenstellen. Auch als Geschenk eignen sich unsere feinen Brennereispezialitäten perfekt.

Oder probieren Sie doch einfach selbst und besuchen Sie uns im Hofladen. Natürlich können Sie auch eine Brennereiführung bei uns buchen und die Brennerei und ihre Erzeugnisse live erleben. Wir freuen uns auf Sie!

Hofladen

Hofladen

Seit Ende August ist der Winterraps gesät und hat bisher bessere Bedingungen als im Vorjahr.
Für das nächste Jahr sind die neuen Erdbeeren schon wieder angepflanzt und haben einen guten Start erwischt.
Das Wintergetreide ist inzwischen bei dem letzten schönen Wetter gesät worden. Die Saat ist aufgrund der milden Witterung schon aufgelaufen und hat somit noch gute Bedingen für Wachstum vor dem Winter.

frische

Frische, die man sofort schmeckt.

Köstliches Obst und Gemüse auf unseren eigenen Feldern im Herzen des Münsterlandes angebaut und erntefrisch im Hofladen zum Verzehr angeboten – frischer können Sie Erdbeeren, Spargel und Co. nicht genießen. Unser eigenes Sortiment ergänzen wir mit den Produkten befreundeter Erzeuger, die unsere regionale, saisonale und qualitative Philosophie teilen.

Dazu gibt es selbst gebackenes Brot und Brötchen, Marmelade, Schinken- und Wurstwaren, Eingemachtes, feinste Brennereispezialitäten und natürlich ein Lächeln. Unsere Produkte stellen wir Ihnen gerne auch als Präsentkorb zusammen. 


Öffnungzeiten

Öffnungszeiten ab Mittwoch den 15. November
täglich von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr

außer am Wochenende

Samstags 9.00 - 18.00 Uhr

Sonntags 9.00 - 18.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Tel. Hof/Geschäft: 0 23 82 / 27 42
hofladenschulze-roeteringde  


Backhaus

Backhaus

Ofenfrische

ofenfrische Backwaren

Erstklassige Zutaten, Zeit und Leidenschaft für das Besondere - daraus werden in unserem hofeigenen Backhaus mit urigem Holzbackofen nicht nur saftige Brote und Brötchen für den Hofladen, sondern auch Kuchen und Torten für unser Landgasthaus gemacht. Das Mehl dafür stammt aus eigenem Getreideanbau.

Haben Sie Lust auf handgemachte, unvergleichlich leckere Backspezialitäten bekommen? Dann besuchen Sie uns im Hofladen und bringen Sie unsere mit Liebe und Herzblut hergestellten Brote und Brötchen, sowie vorbestellte Torten auch Zuhause auf den Tisch.

 

 

 

Traktor-Touren

Traktor-Touren

Traktor Touren

Unterwegs

Stilvoll unterwegs

Unsere Traktor-Touren sind ein besonderes Erlebnis für alle Oldtimer-Freunde. Einfach Termin vereinbaren und nach einer kurzen Einweisung in die robuste Technik geht es schon los - auf einem unserer originalgetreu restaurierten Schätzchen fahren Sie selbstständig raus in die wunderschöne Münsterländer Parklandschaft. Genießen Sie das einmalige Fahrgefühl der historischen Traktoren und machen Sie sich einen Traum wahr.

+

Übrigens in Kombination mit einer anschließender Einkehr im Landgasthaus auch genau das Richtige für einen Betriebsausflug oder als ausgefallenes Geschenk für alle Trecker und Oldtimer-Fans.

Voraussetzungen:
- Mindestalter des Fahrers 24 Jahre
- PKW-Führerschein seit mind. vier Jahren
- EC- oder Kreditkarte als Kaution
- Keine Kinder unter sieben Jahren als Beifahrer
- es gilt die StVO

Preis pro Traktor:
2 Stunden – 60 Euro
3 Stunden – 80 Euro
4 Stunden – 100 Euro
Jede weitere Stunde 15 Euro

Gutscheine sind bei uns vor Ort erhältlich.


Anfrage Traktortour

Traktour

Traktortour
Möchten Sie im Anschluss im Landgasthaus speisen*
Gutschein zum verschenken*

Anbauen

Ernten

Verarbeiten

Landwirtschaft

Landwirtschaft

Münsterland

Einhundert Prozent Münsterland

Seit jeher wird auf unserem Hof nachhaltige Landwirtschaft betrieben. Einen großen Teil unserer Erzeugnisse wie Getreide, Spargel, Erdbeeren und andere Obstsorten nutzen wir selbst. Aus dem Getreide brennen wir unsere feinen Destillate oder vermahlen es zu Mehl, aus dem schließlich unsere Backwaren enstehen.

Spargel und Erdbeeren finden den Weg direkt in den Hofladen und noch feldfrisch in die Einkaufskörbe unserer Kunden oder werden im Landgasthaus zu leckeren Kreationen weiter verarbeitet. Erzeugung vor Ort, für beste Qualität und mit kurzen Wegen  -  für uns gibt es keine bessere Art Geschmack und Nachhaltigkeit zu sichern und an unsere Kunden und Gäste weiter zu geben.

Aktuelles

Grüne Woche 2017 Tradition trifft Innovation

Die Brennerei Schulze Rötering präsentiert sich in Ihrem Jubiläumsjahr auf der weltgrößten Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. 250 Jahre Brennereitradition, viel Zeit um Erfahrungen zu sammeln, welche sich in unserer Qualität wiederspiegeln. Viele Genießer haben uns am Stand Münsterland e.V in der NRW-Halle besucht und uns mit Ihren Aussagen begeistert:
„Ihr seit nicht nur einzigartig rein sondern auch einzigartig lecker.“
„Und das ist ein Korn?“
„Da muss ich ja mal ins Münsterland kommen, um zu sehen wo dieser Geschmack entsteht.“

Wir danken für einen tollen Empfang 2017 und freuen uns schon jetzt auf die Grüne Woche 2018.

 

 

v.l Brennmeister Martin Schulze Rötering, Münsterland e.V Michael Kösters, Genuss-Botschafter Boris Burat und Dr. Barbara Hendricks Bundesumweltministerin.
v.l Abgeordneter des Landtages Henning Höne MdL, Münsterland e.V Michael Kösters, Genuss-Botschafter Boris Burat und Brennmeister Martin Schulze Rötering
v.l Martin Schulze Rötering Brennmeister/ Minister Johannes Remmel/ Michael Kösters Münsterland e.V/ Präsident des LANUV Dr. Thomas Delschen.
v.l Boris Burat Genuss-Botschafter, Martin Schulze Rötering Brennmeister, Abgeordneter des Landtages Meesters, Norbert MdL (- Sprecher - A 17) SPD-Fraktion/ Michael Kösters Münsterland e.V /Abgeordnete des Landtages: / Ruhkemper, Cornelia MdL (- stellv. Vorsitzende – A 17) SPD-Fraktion/ Höne, Henning MdL FDP-Fraktion /Ortgies, Friedhelm MdL (- Vorsitzender – A 17) CDU-Fraktion MdL / Brand, Simone MdL Fraktion PIRATEN / Wirtz, Josef MdL CDU-Fraktion und Busen, Karlheinz MdL FDP-Fraktion.

Historie

Historie

Historie

Tradition trifft Leidenschaft

Herzlich Willkommen auf dem historischen Hof Schulze Rötering, der um 1340 zum ersten Mal im ältesten Höferegister des Domkapitels zu Münster Erwähnung findet. Mehr als 500 Jahre zurück reicht die Geschichte des unweit des Werse Rad Weges gelegenen Hofes, der unter dem Namen Schultetus to Rötering in Ahlen extra muns erstmals 1498 in den Schätzungsregistern des ehemaligen Fürstentums Münster erscheint.


Die eindrucksvolle Hofstelle aus dem 14. Jahrhundert liegt innerhalb einer traditionellen Gräfte. Die geschichtsträchtigen Fachwerkhäuser außerhalb der Gräfte beheimaten heute das Landgasthaus und den Hofladen - sie wurden in den letzten 20 Jahren neu am Hof wiederaufgebaut. Noch heute wird der Hof von Martin und Hildegunde Schulze Rötering als Ackerbaubetrieb geführt. Sie widmen sich neben der Erzeugung von Weizen und Raps, vor allem dem Anbau und dem Verkauf von feldfrischem Spargel und Erdbeeren.


Die neue Brennerei, das Backhaus und das Landgasthaus erweitern das Angebot erstklassiger Lebensmittel und Rohstoffe höchster Qualität und Güte. Eine lange Tradition und große Anziehungskraft haben inzwischen das große Hoffest an Pfingsten, an dem der alte Gräftenhof seine Tore für die Besucher öffnet und mit vielen Leckereien und Unterhaltsamem aufwartet sowie der urige Weihnachtsmarkt am dritten Advent.

Kalender

Termine und Veranstaltungen

Reservierungen und Termine
Landgasthaus
Brennereiführung
Traktortouren

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Formular

Formular

Kontakt

Hof Schulze Roetering
Prozessionsweg 115, 59227 Ahlen
(direkt am WERSE RAD WEG)

Tel. Hof/Geschäft: 0 23 82 / 27 42
Tel. Landgasthaus: 0 23 82 / 88 98 98 0

infoschulze-roeteringde

Für die Anfrage von Brennereiführungen, Reservierungsanfragen für unser Landgasthaus, Brot- und Tortenbestellungen im Backhaus, sowie bei Interesse an unseren Traktor-Touren nutzen Sie bitte die E-Mail Formulare auf den jeweiligen Seiten.


Anfahrt

Ihr Weg zu uns auf den Hof

Impressum

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Hof Schulze Roetering
Martin und Hildegunde Schulze Roetering
Prozessionsweg 115, 59227 Ahlen

Kontakt:
Tel. Hof/Geschäft: 0 23 82 / 27 42
Tel. Landcafé: 0 23 82 / 88 98 98 0

E-Mail: info(at)schulze-roetering.de

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE 304/5763/0157

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Martin und Hildegunde Schulze Roetering, w.o.

Haftungsausschluss:
Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.